Fashion Planung
Multichannelplanung .
Kunden_weiss
Der Distanzhandel gewinnt seit Jahren an Bedeutung. Das zunehmend digitalgestützte Kaufverhalten – von der Nutzung elektronischer Displays bis hin zu mobilen Bestelloptionen – nimmt wesentlichen Einfluss auf den stationären Handel. Für Unternehmen gilt es daher die Chancen dieser Entwicklung aktiv zu nutzen und geeignete Multichannel-Konzepte zu entwickeln. Das bedeutet, bezogen auf den Planungsprozess, dass einer dedizierten Planung der einzelnen Kanäle eine große Bedeutung zukommt. Jeder Vertriebskanal besitzt individuelle Herausforderungen, die unterschiedliche Planungsmodelle erforderlich machen.
Die SDG-Lösung berücksichtigt deshalb im Modul Multichannel-Planung spezielle Planungslogiken für drei Vertriebskanäle: Retail, Distanzhandel und Großhandel. Die jeweilige Planung der Kanäle ist allerdings nicht nur einzeln zu betrachten, sondern es steht jederzeit der aktuelle Stand des konsolidierten Absatz- und Umsatzplans zur Verfügung.
Den einzelnen Planern stehen alle relevanten Informationen innerhalb der Multichannel-Planung aktuell und komprimiert zur Verfügung. So sind die übergeordneten Zielvorgaben aus der vorgelagerten Finanzplanung und Merchandiseplanung jederzeit ersichtlich.